ÜBER UNS + KÜNSTLER + AKTUELL + MANIPULATION + MAIL link overview  ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
Boris Lurie <<< | >>>
Boris Lurie Texte suchen und finden im NO!art-Archiv

GESCHRIEBIGTES UND GEDICHTIGTES

Manuskripte aus den Jahren 1947 bis 2001 für eine geplante Publikation erschienen 2003
1947 + 1955 + 1984 + 1985 + 1987 + 1988 + 1990 + 1991 + 1992 + 1993 + 1994
1995 + 1996 + 1997a + 1997b + 1998a + 1998b + 1999a + 1999b + 2000 + 2001

Wem ist das Land
Wer wolln wir doch
Meine Sympathie ist mit der Maus

[10. Februar 2001]

WEM IST DAS LAND
IM SCHOSS DES TOTEN KINDES

in wessen Schoss das dürre sandig Land gehört
gibt´s keine Zweifel
das Würstchen steinig Land
gehört kein Ami-kablem Rom Eternum -
kein schlaulich zischend sklavend Greko-Demokraten
gehört nicht den kreuzschlachtend Christen
es schliesslich doch gehört - nicht - kein - Arabsern
Phalustinensern, Isrulitanisch´ Blumenkindern
Amalekaners, Franzismosen, Germanhosen
Russizisten, Popkultisten, Isruilionisch´ Yuppiisten
Anglo-Sexonisch Judikanern -
auch nicht den bisher noch lebendgen Leibesältern
Kindes

DAS SPIELZEUGGROSSE GROSSE LAND
WEM ES GEHOERT - WISST IHR´S

(den toten jüdisch Kindern).

zum Seitenanfang

[10. März 2001]

WER
WOLLN
WIR
DOCH

Nacht und Nebel Droschken
über Geier-Asphalt
fähren -

Die Lesbianischen Verrückten
in geschult-Gemeinschaftseinsatz
hochauf!
- Hölzerbrücke bauen

Rund Cafe-Tisch

Junge Wohlstandsdirnchen in den Gummischuhen
quatschen aufeinander, mit den Würsten krachen

Brücke

Niebelungen Nebelwellen hauchen über Türkenleichen

Mein Vater
(der so wohlernährt)
sitzt im Himmel
und nicht beichtet

Der Kabila
namens Laurent
aus dem Kongo
des Lumumba
(bekannt mit Che Guevara)
ist die letzte
nie mehr Leiche

zum Seitenanfang

[2. Juni 2001]

MEINE SYMPATHIE IST MIT DER MAUS

DOCH ICH FÜTTERE DIE KATZE.

zum Seitenanfang
®  http://retro.no-art.info/2001/lurie-geschriebigtes/texte-2001.html